2011


13. Mai 2011





14. September 2011




 

2012



24. November






15. November




20. September





3. September




28. März 2012





21. Januar 2012


Orte und Akteure. Schauplätze der Literatur im Blickpunkt von Leserhandlungen (mit Raphaela Knipp)


Tagung: Literarische Orte heute? Räume des Schreibens und Schauplätze der Fiktion in der Gegenwartsliteratur, 22.-24.11.2012, Marburg


Formkrise und Kulturkritik. Zu Ästhetik und Politik bei Karl Heinz Bohrer


Tagung: Formen der Kulturkritik, 15.-16.11.2012, Karlsruhe


Formkrise und Kulturkritik


Pathos und Ironie: Karl Heinz Bohrer zum 80. Geburtstag, 3. Forschungstreffen Suhrkamp / Insel, Deutsches Literaturarchiv Marbach


Gesellschaften im Nicht-Krieg. Zur Aktualität eines Begriffes von Carl Schmitt


39. Deutscher Rechtshistorikertag in Luzern


Geopolitik und postsouveräne Subjekte (inkl. Podcast)


Interdisziplinäre Vorlesungsreihe „Schlüsselkonzepte der Geistes- und Sozialwissenschaften“, Bern


Raumforschung mit Luhmann und Latour


Workshop „Der Raum in den Literatur- und Kulturwissenschaften

 

2013


11. Dezember



29. November



22. November




27. September




30. Oktober



28. Juni



16. Mai






4. März





7. März

Raumkonzepte bei Bruno Latour, Niklas Luhmann und Carl Schmitt, Universität Trier


Kluges Ameisen. Soziale Insekten als Medium der Kulturkritik, Tagung „Politische Tiere. Zoologische Imaginationen des Kollektiven“


Homöastase oder Disbalance: Der Ameisenstaat als Exempel, Tagung des DFG-Netzwerks Ethik und Ästhetik in literarischen Repräsentationen ökologischer Transformation


Summer School for Cultural and Literary Animal Studies: Political Zoology: Christoph Kleineidam (Constance) and Niels Werber (Siegen) about „social decision-making“


Die Erfindung des ,deutschen Ostens‘. Gustav Freytags ,Generalplan Ost‘. 30. Okt., 18-20 Uhr c.t., Universität Trier, Raum C 10


Chapter 27: Knights and Squires (II) - Moby Dick Workshop Lübeck



Es schwärmt. Zur Zirkulation des unwiderstehlichen Bildes der Ameisengesellschaft. Keynote auf dem Workshop „Zirkulationen“ am Graduierten-Kolleg K „Mediale Historiographien“, Bauhaus-Universität Weimar



Ants as Metaphors and Models: Entomology Fictions as Social Theories


Tagungsreihe: Marie Curie Research Seminar, London


Raumkonzepte bei Luhmann und Latour


Arbeitsgepräch „Raumkonzepte“, FRIAS (INSTITUTE FOR ADVANCED STUDIES), Freiburg

 

    2014




21. Dezember






30. Oktober





24. Oktober






1. Oktober





4. Oktober






11. Juli




24. Juni




20. Juni





23. Januar

„Tellurische Auslese“. Die Formierung der deutschen Geopolitik im Ersten Weltkrieg, Symposiom „1914-Diskurse des Krieges und kriegerische Diskurse“ (Ruhr-Universität Bochum)



„Comments on Global Justice“, Naturrechtsfiguren, Tagung an der Universität Hamburg



„Ameisenstaat als Projektionsfläche“. Ein Radioessay von Niels Werber für SWR2 WISSEN. Zu hören am Sonntag, 21. Dez. 8.30-9.00 Uhr im Radio.




„Von der Ameise zur Ameisengesellschaft. Zur Entwicklung der Fabel“, Vortrag im Rahmen von Bonsels‘ Tierleben. Kinder- und Jugendmedien, Universität Bielefeld.


Global Networks in a Global War: Carl Schmitt is Back - And Spurs Bruno Latour to Hardcore Geopolitics, Vortrag The Materialit of Law and Global Politics: Inquiries into Bruno Latour‘s Sociological Anthropology of Modernity, Universität Hamburg.


Liebe und Konsum: Emile Zolas Au Bonheur des Dames und David Wagners Vier Äpfel (mit Annemarie Opp), Künstlerische Verhandlungsformen des Konsum, Workshop Konsumästhetik


„Aliens and Ants. Andere Welten in der Selbstbeschreibung der Gesellschaft“, Vortrag auf der Konferenz „Des Sirius goldene Küsten. Astronomie und Weltraumfiktion“ am Collegium Helveticum, Zürich.



Mating means dying. Zur Männlichkeit der Drohnen in Entomologie und Literatur, Siegener Forum für Literatur & Men‘s Studies (Universität Siegen)



„Das Stochern im Ameisennest: Homöostasen und Störungen in komplexen Gesellschaften“, Doppelvortrag mit Hartmut Böhme (Berlin), Vortragsreihe Figuren der Störung (TU Dresden)

2016                          


  1. 7.April                               Niels Werber spricht auf der Tagung

                                         „Die Literatur des Mittelalters im Fantasyroman. Formen einer populären Rezeption.“                                                                               

                                           zum Thema  „Der Nomos von Mittelerde. Biologie, Politik und Verkehr in Tolkiens 

                                           Romanwelt“ an der Universität Siegen.

                                        


2015


27. Juni




17.-19. September




7. Mai





4. Mai





22. April




18.-20. März




26. Februar

„Chapter 113: The Forge“, Vortrag im Rahmen der 9. Moby Dick-Tagung, RUHR-Universität Bochum.


„Szenarien der Ausnahme in der Populärkultur“ im Museum für Gegenwartskunst (Siegen), Veranstalter: Matthias Schaffrick, Ralf Schnell, Niels Werber.


„Überleben im Ausnahmezustand. Politische Experimente in The Walking Dead“, Tagung „Medialisierung der Macht. Filmische Inszenierungen politischer Praxis“ (HKW Berlin)


Mating means dying. Zur Männlichkeit der Drohnen in Entomologie und Literatur, Doppelvortrag mit Prof. Maren Lickhardt im Rahmen der Tagung „Männlichkeit, Gewalt und Krise“ (Greifwald, 18 Uhr)


„Das Vertraute im Fremden. Ameisen und Multitude“, Sendung: Perspektiven, RBB Kulturradio im Rahmen der Vortragsreihe „Zeit - Wiederspruch - Fremde - Angst - Freiheit“ (Aufzeichung vom 26.02., Deutsches Theater Berlin)


Technospaces: Persistence - Practices - Power“, Darmstadium Science and Conference Center.


„Das Vertraute im Fremden: Ameisen und Multitude“ im Deutschen Theater Berlin.

 

2010


  1. 13.Mai 2010





23. April 2010





24. Februar 2010


Der Todeszug der Lemminge. Zur Kulturgeschichte eines Störfalls der Natur


Tagung „Störfälle“, Berlin



Das Glashaus. Medien der Nähe im 19. Jahrhundert


Tagung „Medialität der Nähe“, Siegen



Das Recht zum Krieg

„Die Herrmannsschlacht“ im Spiegel der politischen Theorie des 20. Jahrhunderts


Vortragsreihe zur Namensgebung des Heinrich-von-Kleist-Forums: Krieg Recht Haben

Heinrich-von-Kleist-Forum, Hamm

 





2009


11. November 2009






  1. 13.Juli 2009



26. Juni 2009






28. April 2009





  1. 27.März 2009







  1. 21.März 2009








Antichambrieren bei Friedrich Schiller und Carl Schmidt


Ringvorlesung „Zwischenraum Ortsbesuche“

Humboldt-Universität Berlin



Der George-Staat, Universität zu Köln



Moby Dick Workshop. Chapter 28: Ahab


Internationales Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie,

Weimar



Medien und Formen der Transnationalität: Schwärme


Schwarmlabor, Universität der Künste, Berlin



Ameisengesellschaft: Zur Genealogie der Systemtheorie


Konferenz „Theorietheorie: Die Geisteswissenschaften als Ort avancierter Theoriebildung – Theorie als Ort avancierter Geisteswissenschaft“

IUC, Dubrovnik



Eine Reise zu den Ameisen.

Zur Kulturgeschichte der entomologischen Expeditionen


Internationale Fachkonferenz „Magie der Geschichten. Schreiben, Forschen und Reisen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts“

TU Dresden